Robert Bodnar

 

*1980 in Prag (Tschechoslowakei)

1987 
politisch motivierte Emigration nach Wien (AT)

2003-2011
Studium der Photographie und des Films an der Akademie der bildenden Künste, Wien
bei Eva Schlegel, Matthias Herrmann, Harun Farocki

2011
Diplom in „Kunst und Photographie“ bei Matthias Herrmann (AT)

Seit 2003
Zahlreiche Ausstellungen und Vorträge im In- und Ausland

Lebt und arbeitet in Wien und Niederösterreich

 

 

Einzelausstellungen: 

2018  
Yellow Darkroom, Fotogalerie Wien (AT)

2016 
Light/Transit, Österreichisches Kulturforum Berlin (DE)
Okkultationen und Transits, Galerie Straihammer und Seidenschwann

2015
Im Raster, Fotoforum, Innsbruck (AT)

2014
Chronorama | A Studio Show, Studio Robert Bodnar, Wien (AT)

2013 
Chronorama, kuratiert von Julia Hartmann (21er Haus), ReTramp Galerie, Berlin (DE)

 

 

Ausstellungsbeteiligungen (Auswahl):

2018
Robert Bodnar & Ulla Rauter, Jan Arnold Gallery, Wien (AT)

2017
malz.space @ Parallel Vienna 2017, Alte Sigmund Freund Universität, Wien (AT)
Mapping Terrains: Kuratiert von Walter Seidl, Galerie ARCC.art, Wien (AT)

2015
Off Messe „Parallel Vienna“, Sektion „Artist Statement“, Wien (AT)

2014
„Jenseits der Ansichtskarte, Die Alpen in der Fotografie“, Vorarlberg Museum, Bregenz (AT)

2012
„SVEART - Saint Vincent European Art“, Valle D’Aosta (I)
„Ground Control“, Kunsthaus Mürz, Mürzzuschlag (AT)

2010
Portfolio Viewing „Plat(t)form 10“, Fotomuseum Winterthur, Winterthur (CH)

2009
„Robert Bodnar - Shiftings“, Kuratiert von Elsy Lahner / Albertina,
Demonstrationsraum der Akademie der Bildenden Künste, Wien (AT)

2008
„Editionen 2009“, Galerie Momentum, Wien (AT)
„Baume&Mercier Time Award 2007“, Galerie Westlicht, Wien (AT)

 

 

Stipendien & Preise:

2012
Fohn Stipendium
Emanuel & Sofie Fohn Stipendienstiftung (AT)

 

2008
Baume & Mercier Time Award 2007 - Winner
Baume & Mercier, Geneve (CH)

 

 

Vorträge & Symposien (Auswahl)

2011
Database Photography
Symposion „Photography Unplugged“, Freie Klasse, Akademie der Bildenden Künste, Wien (AT)

2009
TimeScans, eine mehrdimensionale Variante des Heliographen?
Österreichische Akademie der Wissenschaften, Wien (AT)

 

Artist Residencies:

2016
Berlin, Österreichisches Kulturforum Berlin (DE)

 

2013
Baa Atoll, Maldives (MV)
Private Artist Residency
Weissensee, Kärnten (AT), Private Artist Residency

 

2012
Weissensee, Kärnten (AT), Private Artist Residency

 

2010
Berner Oberland (CH), Private Artist Residency

 

2008
Observatorium Hoher Sonnblick, Salzburg (AT)
Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (AT)




2012-2017
Aufbau und Betrieb des Artist-Run Project Space "MALZ.SPACE", Malzgasse 12a, 1020 Wien